Teilzertifizikat Bewegung und Wahrnehmung 2013

Zertifizierung

Bewegung und Wahrnehmung - Zertifizierung „Bewegte Schule“
Die Schul-, sowie die Gesamtkonferenz der Pestalozzischule hat sich für das Schuljahr 2012/13 zum Ziel gesetzt, das Teilzertifikat „Bewegte Schule“ zu erlangen. Die „Bewegte Schule“ hat das Ziel, mehr Bewegung in den Schulalltag zu integrieren, da diese als eine der wesentlichen Komponenten für eine gesunde Entwicklung von Kindern mittlerweile anerkannt ist. Folgende Elemente der Bedeutung von Bewegung für die kindliche Entwicklung sollen hier genannt werden:

  • Bewegung ermöglicht differenzierende Wahrnehmungen und vielfältige Erfahrungen
  • Bewegung hilft beim kognitiven Lernen
  • Bewegung fördert das soziale Lernen
  • Bewegung regt das soziale Erleben an
  • Bewegung ist die Voraussetzung für die motorische und gesunde körperliche Entwicklung
  • Bewegung unterstützt den Aufbau eines positiven Selbstkonzepts

Bewegtes Kollegium
Der Grad der Bewusstheit bezüglich der Bedeutung von „Bewegter Schule“ und deren Umsetzungsmöglichkeiten ist wie bei jedem Kollegium unterschiedlich ausgeprägt. Generell kann der Bewusstheitsgrad als eher hoch angesiedelt werden, da zahlreiche Lehrpersonen ausgebildete Sportlehrer und Sportlehrerinnen sind. Die Sozialpädagoginnen und Förderschullehrerinnen sind zudem im Bereich „Rhythmik und Motopädagogik“ ausgebildet. Deshalb ist es notwendig, die Lehrkräfte durch gemeinsame Fortbildung auf einen Basisstand zu bringen und sie gleichzeitig über neue Erkenntnisse zu informieren.

 

Informationen stehen Ihnen als PDF, Powerpoint Präsentation und Bilder Dateien zur Verfügung.

 

Die Zertifizierungsaktion

Im November 2013 besuchte ein Fachgremium des Staatlichen Schulamtes in Begleitung von Eltern des Schulelternbeirates die Pestalozzischule, um sich nach der Sichtung des schriftlichen Konzeptes einen Einblick in die praktische Umsetzung zu verschaffen. Die Gruppe erhielt beispielhaft einen Einblick in die Arbeit der Rhythmikgruppe, tiergestützte Pädagogik mit dem Schulhund und sah ein Begrüßungsritual zur Gleichgewichtsschulung. Im Anschluss konnte sich das Gremium im Rahmen einer Bewegungspause Einblick in die vielfältigen Bewegungsmöglichkeiten der Schule verschaffen. Durch eine Powerpoint-Präsentation wurden die einzelnen Elemente der Bewegungsförderung gezeigt. Im Rahmen einer Feierstunde mit dem Schulamtsdirektor Herrn Markus Herr erhielt die Schule dann am 09.12.2013 ihre Zertifizierungsurkunde.

Ausblick auf das nächste Teilzertifikat „Ernährung“

Mit der Bildung einer Steuergruppe im Dezember 2013 hat sich die Schule auf den Weg gemacht, das wichtige Teilzertifikat „Ernährung“ anzugehen. Neben zahlreichen Aktionen wird das Thema „Ernährung“ auch Bestandteil der Projektwoche unter dem Motto „Achtsamer Umgang“ sein, die im Juni 2014 stattfinden wird.

 

Infomation
  Präsentation
  Bildergalerie

Pestalozzischule Weilburg | Konrad-Adenauer-Strasse 2a | D-35781 Weilburg | Tel: 06471 - 2432 | Fax: 06471 - 379571