Geschichte

Johann Heinrich Pestalozzi – unser Namensgeber

Johann Heinrich Pestalozzi (1746 – 1827) - Schweizer Pädagoge und Sozialreformer. Sein Erziehungsziel ist die Bildung der inneren Kräfte des Einzelnen in Nähe zu Natur und Menschen, für selbsttätiges Wirken in der Gemeinschaft, in innerer Ruhe und äußerer Ordnung.

Unterwegs zum Ziel

Unsere Schule, in der Kinder, Lehrerinnen und Lehrer einen Teil ihres Lebens miteinander verbringen, trägt den Namen des Pädagogen  J. H. Pestalozzi. Sein Umdenken hin zu einer „Bildung der Menschlichkeit“ mit Kopf, Herz und Hand ist eine immer noch bestehende Herausforderung, auch für unsere Schule. Deshalb gehen unsere Ziele über das Erlernen von Lesen, Schreiben, Rechnen und allerlei Wissenswertem hinaus.


Pestalozzischule Weilburg | Konrad-Adenauer-Strasse 2a | D-35781 Weilburg | Tel: 06471 - 2432 | Fax: 06471 - 379571